Pages Menu
Categories Menu

Blog

Liebe, Sex & Alter

Gepostet by on Jan 3, 2017 in Allgemein, Sexualität im Alter | 2 Kommentare

Liebe, Sex & Alter

Gastartikel von Doris Kaiser: Sex im Alter ist nach wie vor ein Tabuthema. In unserer jugendfokussierten Gesellschaft traut man älteren Menschen kein aktives Sexualleben zu, findet diese Vorstellung eklig oder lächerlich oder macht sich keine Gedanken darüber. Dabei ist die Sehnsucht nach Nähe, Intimität und Körperkontakt keine Frage des Alters, sondern ein lebenslanges menschliches Grundbedürfnis! Es ist ein weit verbreitetes Vorurteil, dass der Verlust der Libido automatisch zum Älterwerden dazugehört. Doch Menschen, die in jungen Jahren...

mehr

Eene meene Hexenstreich – Die große Liebe kommt sogleich!

Gepostet by on Apr 2, 2016 in Echte Liebe, Sex | Keine Kommentare

Eene meene Hexenstreich – Die große Liebe kommt sogleich!

Und mit der Liebe kommt der Super Sex – Hex! Hex! Ja, das wäre schön. Einmal mit dem Finger schnippen und schon steht ER oder SIE da. Die große ultimative Liebe, die mich heilt und erfüllt. Doch so einfach ist es nicht. Manchmal ist die Liebe so groß, aber der Sex geht. Manchmal ist der Sex super und die Liebe geht. Und manchmal sind, wie aus heiterem Himmel, beide fort. Als ich begann, über das Thema „Ehe ohne Sex“ zu recherchieren, fragten mich viele: „Warum schreibst du denn über so was? Das will doch keiner lesen. Schreib lieber...

mehr

Was Erdbeeren und Sex gemeinsam haben

Gepostet by on Jul 30, 2015 in Allgemein, Echte Liebe | Keine Kommentare

Was Erdbeeren und Sex gemeinsam haben

Es war Pfingstsamstag, als ich mit 13 Leuten vor und hinter mir, schon früh morgens bei dem Händler anstand, der den frischesten Spargel und die leckersten Erdbeeren hat. Wir in der Schlange lachten wegen dieses großen Auflaufs an Menschen, doch wir waren uns alle einig: Dieser Spargel und diese Erdbeeren waren es wert, nicht nur mehr Geld dafür zu bezahlen, sondern dafür auch einige Zeit anzustehen. Investieren von Geduld und Zeit haben sich gelohnt. Meiner Meinung nach kann man diese Erfahrung auch auf den Sex übertragen. Ich jedenfalls...

mehr

Typisch weiblich oder doch mehr männlich?

Gepostet by on Mai 31, 2015 in Allgemein, Partnerschaft | Keine Kommentare

Typisch weiblich oder doch mehr männlich?

Mein Vater war der Meinung, ein richtiger Mann müsse immer ein Taschenmesser in der Hosentasche haben. Weil es ihm nicht vergönnt war, einen Sohn zu haben, bekam ich schon früh eines. Nein, ich habe es natürlich nicht immer in der Tasche und trotzdem hatte mein Vater natürlich großen Einfluss auf meine Männerwahl. Wir lernen viele Dinge im Leben und machen uns unser eigenes Bild zu den Geschlechtern. Versuche der Regierung, den Sexualkundeunterricht geschlechterneutral zu reformieren, scheitern bisher an den Gegnern. Wir leben in einer...

mehr

Der Unterschied zwischen „verliebt sein“ und „in Liebe angekommen sein“

Gepostet by on Mai 13, 2015 in Allgemein, Echte Liebe, Ehe | 1 Kommentar

Der Unterschied zwischen „verliebt sein“ und „in Liebe angekommen sein“

Verliebt sein ist ein unordentliches Gefühl. Wir haben Schmetterlinge im Bauch, alles dreht sich und wir denken nur noch an das Objekt der Begierde. Wir verlieben uns meist recht schnell, es kommt plötzlich und oft unerwartet. Ein Gefühl überkommt uns und wir denken: „Wie konnte das nur passieren?“ Es ist so, als würden wir unser Gegenüber schon lange kennen, wissen, was der andere denkt und fühlt. Wir sind uns oftmals sogar sicher, dass es so noch nie zuvor war. All das stimmt. Doch meist verlieben wir uns in einen Menschen, der für uns eine...

mehr

Warum wir vom Frieden zwischen den Geschlechtern noch weit entfernt sind

Gepostet by on Apr 15, 2015 in Allgemein, Gespräche, Partnerschaft | Keine Kommentare

Warum wir vom Frieden zwischen den Geschlechtern noch weit entfernt sind

Eigentlich geht es ja in meinem Blog um ein anderes Thema, doch heute muss ich eine Antwort auf einen Artikel schreiben, der mich auf die Palme bringt: Darin geht es um die oftmals weibliche Aussage, dass „alle guten Männer entweder vergeben oder schwul sind“. Ist das nun Mythos oder Realität? Mögliche Gründe für diese weibliche Aussage seien: • Der oftmals weibliche Wunsch, den Mann perfektionieren oder reparieren zu wollen • Die Absichtslosigkeit und Unerreichbarkeit des vergebenen oder schwulen Mannes • Und überhöhtes Anspruchsdenken der...

mehr

Männer wollen gebraucht werden

Gepostet by on Mrz 20, 2015 in Echte Liebe, Ehe, Partnerschaft | 1 Kommentar

Männer wollen gebraucht werden

Letzthin las ich es in einem Online-Bericht: Männer wollen gebraucht werden. Gar nicht so einfach bei uns emanzipierten und erfolgreichen Frauen. Heißt es doch: Die Zukunft ist weiblich. Wo bleibt da der Mann? Zum ersten Mal musste ich darüber nachdenken, als unser Sohn, der seit Kurzem lesen konnte, Folgendes von sich gab, als ich vor einem Geschäft einparkte: „Frauenparkplatz.“ Ich platzte vor Stolz, weil er schon so gut lesen konnte: „Ja richtig, da steht Frauenparkplatz, gut gelesen.“ Meinen Sohn schien das Lob gar...

mehr

Vollkommen eins sein

Gepostet by on Mrz 11, 2015 in Echte Liebe, Ehe, Partnerschaft, Sex | 1 Kommentar

Vollkommen eins sein

Das wünschen wir uns alle, einen Menschen, der uns in den Arm nimmt und unser Herz wieder heilt. Was jedoch bürden wir einem Einzelnen damit auf? Und was sind wir selbst bereit, für den anderen zu tun? Kein Mensch kann das ersetzen, was ich selbst als Mangel empfinde. Kein anderer darf mein Lückenfüller sein. Mein Gegenüber ist ein Einzelwesen und – so sehr ich mir die Verschmelzung wünsche – so hart ist es, daran zu arbeiten. Ehe bedeutet, jeden Tag wieder aufs Neue seine/n Partner/in zu entdecken und sich auf ihn/sie...

mehr

Eine Liebe wie sie im Bilderbuch steht

Gepostet by on Jan 29, 2015 in Allgemein, Echte Liebe, Ehe, Partnerschaft, Sex | Keine Kommentare

Eine Liebe wie sie im Bilderbuch steht

Verliebt, verlobt, verheiratet. So sahen unsere Eltern gern unsere eigene Geschichte und wenn ich darüber nachdenke, dann wünsche ich dies auch meinen Kindern. Vielleicht sogar noch ein paar Enkel dazu… All zu leicht vergesse ich, wie langweilig und eintönig es wäre, liefe zwischen uns Menschen alles so glatt ab. Wir sind hier, um zu lernen und nicht, um uns genüsslich dem Schlaraffenland der Liebe hinzugeben. Deshalb gibt es Ehen, die eben nicht – wie im Märchen – nach der Hochzeit mit den Worten enden: „Und wenn sie nicht...

mehr

Warum ich über eine „Ehe“ und nicht eine „Partnerschaft“ ohne Sex schreibe

Gepostet by on Jan 11, 2015 in Allgemein, Ehe, Partnerschaft, Sex | 3 Kommentare

Warum ich über eine „Ehe“ und nicht eine „Partnerschaft“ ohne Sex schreibe

Natürlich gibt es auch Partnerschaften, die ohne Sexualität bestehen. Ein wesentlicher Unterschied zwischen einer Beziehung, die als eingetragene Lebensgemeinschaft – also als Ehe – funktioniert und einer Beziehung, in der man sich sicher ist, ohne Trauschein leben zu wollen, ist die Verbindlichkeit. Die meisten Paare, mit denen ich in intensivem Kontakt stehe, sind zehn bis fünfzehn Jahre verheiratet. Meine Generation. Wir haben nicht geheiratet, weil ein Kind unterwegs war, sondern die meisten von uns haben frei und ungezwungen...

mehr